eBook „Methoden des Selbstmanagements“

Heute ein Posting in eigener Sache – ich bin stolz darauf, dass ich mein erstes eBook veröffentlicht habe!

Methoden des Selbstmanagements

Das Buch enthält 22 bewährte Methoden des Selbstmanagements, deren Anwendung und Auswirkung ausführlich erklärt werden.

Mit einem Umfang von etwa 78 normaler Taschenbuchseiten voller sehr aufwändig recherchierter und zeitintensiv erprobter Methoden finde ich den Verkaufspreis von 2,99€ schon sehr schnäppchenverdächtig.

Schauen Sie doch einfach mal bei Amazon oder neobooks vorbei – vielleicht ist das ja was für Sie:


Mirko D. Walter: Methoden des Selbstmanagements

Neu: Falls Sie lieber eine PDF-Version besitzen möchten, können Sie das Buch mit Hilfe von Paypal beziehen und direkt herunterladen:

Inhaltsverzeichnis des eBooks

  • Über das Aufschieben
  • Tricks gegen das Aufschieben
  • Inneren Schweinehund überwinden
  • Erfolge feiern
  • Klassische Probleme der Selbstorganisation
  • Aktivitäten bzw. Aufgaben planen und erledigen
  • Singletasking statt Multitasking
  • Agieren statt reagieren
  • Auch mal „Nein” sagen
  • Verlorene Chancen im Journal
  • Optimale Planungsmethoden
  • Mit Enttäuschungen besser umgehen
  • Umgang mit Unveränderlichem
  • In Fehlern Chancen sehen
  • Analyse eigener Stärken und Schwächen
  • Umgang mit Informationen
  • Zwei Alternativen, dritte Lösung
  • Selbsterfüllende Prophezeiung
  • Aktiv an etwas anderes denken
  • Erinnerungs-Checklisten
  • Wünsche richtig formulieren
  • „Ist mir egal”-Einstellung und die Folgen

Gibt es die Themen hier auf Orga-dich.de auch?

Die Themen finden Sie hier zu einem Teil auch auf Orga-dich.de, ich möchte Ihnen da nichts vormachen. Ich habe viele Texte für das Buch komplett überarbeitet und detailliert – und ein paar neue Dinge sind auch dabei.

Falls Sie gerne die Artikel auf Orga-dich.de lesen und Ihnen einiges davon schon weitergeholfen hat, können Sie mich und den Betrieb dieser Seite mit dem Kauf ein wenig finanziell unterstützen.

6 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.